Lerne das Team von LSF kennen!

Die Französischschule LSF zeichnet sich durch sein professionelles, engagiertes und dynamisches Team aus. Jeder Mitarbeiter hat immer ein offenes Ohr für euch, damit euer Sprachaufenthalt so schön wie möglich wird. Es ist immer jemand da, der auf all eure Fragen bezüglich euren Sprachkursen, eurer Unterkunft oder euren Freizeitaktivitäten in Montpellier antworten kann.  Auch wenn ihr noch nicht so gut Französisch könnt, keine Sorge: wir sprechen auch Englisch, Spanisch, Kroatisch und Italienisch.

Marc

Geschäftsführer – Marketingdirektor

Marc

Herkunft: Lyon
Marc ist ein erfolgreicher Unternehmer, der verheitet ist und 3 Kinder hat. Er ist Geschäftsführer und Marketingdirektor bei LSF Montpellier. Wahrscheinlich trefft ihr ihn am Kaffeeautomaten der Schule oder beim Surfen im Mittelmeer. Er reist leidenschaftlich gern, er hat die Welt bereist und mag den Austausch mit den Schülern verschiedenster Kulturen an unserer Schule.

 

Andrew

Direktor für Wirtschaft

Andrew

Herkunft: England
Andrew war Lehrer für Englisch als Fremdsprache (TEFL) in Frankreich, bevor er LSF im Jahre 1996 gründete. Er ist der Direktor für Wirtschaft bei LSF. Man kann ihn praktisch als örtliche Berühmtheit von Montpellier bezeichnen und möglicherweise begegnet ihr ihm in einem Restaurant um die Ecke. Ihr erkennt ihn an seinem britischen Akzent, den er trotz der langen Zeit in Frankreich behalten hat.

 

Emilie

Unterkunft

Emilie

Herkunft: MontpellierEmilie war schon immer begeistert von fremden Sprachen und Kulturen. Sie hat 10 Jahre lang in Dublin gearbeitet und 2 Jahre in Barcelona. Jetzt spricht sie alle 3 Sprachen perfekt! Emilie ist diejenige, die die perfekte Gastfamilie für euch findet. Ihr könntet sie auf einem Konzert oder an einem der Strände in Montpellier antreffen.

 

Maria

Rezeption und Freizeitaktivitäten

Maria

Herkunft: aus der Nähe von Paris
Maria hat viele Jahre in der Tourismusbranche für verschiedene Tour-Veranstalter und Reiseagenturen gearbeitet. Sie ist diejenige, die euch am ersten Tag empfängt und euch über das vielfältige Freizeitangebot bei LSF und in Montpellier informiert. Oft geht sie in den Bergen nördlich von Montpellier – den Cévennes- wandern oder fährt Kanu auf der Hérault.

 

Romain

Rezeption und Freizeitaktivitäten

Romain

Herkunft: Mayenne, in der Nähe der Bretagne
Romain hat erst 5 Jahre als Lehrer bei LSF gearbeitet, sich dann aber Maria an der Rezeption und am Empfang der Schüler angeschlossen. Da er seit 10 Jahren in Montpellier wohnt, zeigt er euch die Stadt und informiert euch über die zahlreichen kulturellen Freizeitangebote. Seine Erfahrungen im Unterrichten kann er im Tutorium weiterhin nutzen. Dort hilft er den Schülern bei persönlichen Schwierigkeiten mit der französischen Sprache. Wenn ihr Wandern oder Klettern mögt, trefft ihr ihn vielleicht im Hinterland.

 

 

Emmanuelle

Wirtschaft und Marketing

Emmanuelle

Herkunft: Sète
Emmanuelle hat 3 Jahre lang im Bereich Eventmanagement und Kommunikation in Montpellier gearbeitet. Sie hat für ein Jahr in Australien gelebt und ist ein bisschen überall in Europa herumgereist. Emmanuelle ist die erste Person, mit der ihr in Kontakt tretet, wenn ihr euch direkt bei LSF anmeldet. Wahrscheinlich trefft ihr sie im Wasser beim Stand-up-Paddeln oder irgendwo in Montpellier, wo man tanzen kann.

 

Fanny

Wirtschaft und Marketing

Fanny

Herkunft: Auch
Fanny hat bereits in Mexiko, Paris und London gelebt und gearbeitet. Danach hat es sie für 5 Jahre nach Buenos Aires gezogen, wo sie Reisen nach Argentinien, nach Chile und Bolivien organisiert hat. Nun ist sie bei LSF für die Anmeldungen der Schüler zuständig, die sich über eine Agentur anmelden. Sie liebt Musik, die südamerikanische Küche und Salsa tanzen.

 

Robert

Buchhaltung

Herkunft: Saint-Etienne